Reiseländer in Europa

Viele Reisende planen Reisen in ferne Länder. Schade eigentlich, denn auch direkt vor der Haustür ist viel Schönes und Interessantes zu sehen. Hier möchten wir Ihnen einige Länder in Europa vorstellen, welche sich perfekt für eine Tour eignen.

Griechenland

Griechenland bietet für fast jeden Reisenden etwas. Kulturell interessierte Reisende können zum Beispiel eine Tour zu den gut erhaltenen Stätten der Antike unternehmen, während Sonnenhungrige wohl eher eine Strandtour buchen. Touren sind in Griechenland aber zum Beispiel auch für Foodies oder Städtefans möglich.

Neben einem entspannten Lebensstil bietet Griechenland vor allem sehr viel Sonne. Verglichen mit dem Rest von Europa sind die Preise etwas tiefer, gerade für Essen und Unterkunft.

Italien

Wie Griechenland bietet auch Italien etwas für Touristen mit diversen Hintergründen. Auch hier findet man die Spuren der Antike, gutes Essen, Sonne und Strände. Das Preislevel ist zwar, insbesondere im Norden des Landes, etwas höher als in Griechenland, im Vergleich zum Rest von Europa aber immer noch relativ gut.

Während Italien bei vielen Reisenden sehr beliebt ist, meiden viele Reiseveranstalter das Land. Gründe hierfür liegen in der hohen Korruption, der aussichtslosen Bürokratie und der Mafia. Diese machen es für einen Veranstalter sehr schwierig, Touren in Italien zu organisieren.

Schweden

Wer sich für Sonne, Strand und südliche Gelassenheit nicht begeistern kann, für den stellt Skandinavien, und Schweden im Speziellen, eine gute Alternative dar. Das Land lädt sowohl zu Städtetouren aber auch Naturerlebnissen ein. Viele Veranstalter kombinieren hier sogar Natur- und Städtereisen. Dank des perfekt ausgebauten und verlässlichen öffentlichen Verkehrs sind Reiseveranstalter hier, anders als in Südeuropa, nicht auf den Individualverkehr angewiesen.

Größter Nachteil, vom Wetter einmal abgesehen, stellt das relativ hohe Preislevel in Schweden dar. Gerade für Reisende aus Südeuropa ist ein Urlaub im Norden sehr teuer. Bei Naturreisen können Touren jedoch auf Unterkünfte in Zelten ausweichen, welche nicht so sehr ins Budget fallen.